Neurologische Erkrankungen und das Auge

Wissenswertes zu den Auswirkungen neurologischer Erkrankungen auf das Auge Neurologische Erkrankungen führen häufig zu einer grösseren Anzahl sehr unterschiedlicher Symptome. Ein Teil davon kann auch die Augen betreffen. Dies manifestiert sich beispielsweise an Schmerzen oder Sehstörungen und ist unter anderem in entzündlichen Prozessen, Erkrankungen der Muskulatur oder Durchblutungsstörungen begründet. Auch Tumoren sowie Autoimmunkrankheiten sind dafür […]

Myasthenie am Auge

Die Myasthenie am Auge und was Betroffene dazu wissen müssen An der Myasthenie leiden bis zu 200 von 1.000.000 Menschen. Dadurch ist diese Autoimmunerkrankung vergleichsweise selten, aber im Alltag der Erkrankten nicht weniger beeinträchtigend. Schliesslich kann sie je nach Ausprägung sämtliche Muskelgruppen im menschlichen Körper betreffen. Es gilt also, die Symptome rasch zu behandeln. Diese […]

Verätzungen im Auge

Was hilft bei Verätzungen im Auge? Verätzungen im Auge sind als medizinischer Notfall anzusehen. Sie sollten wegen der möglichen Folgeschäden ernst genommen werden. Zu unterscheiden sind leichte Augenverätzungen – etwa durch Spritzer von Haushalts-Putzmitteln – und schwere Verätzungen durch Säuren oder Laugen. Die wichtigste Erst-Massnahme ist das sofortige Ausspülen des betroffenen Auges. Bei ätzenden Stäuben […]

Präseptale Zellulitis und Orbitalphlegmone

Die Präseptale Zellulitis – auch oft Cellulitis geschrieben – ist eine zumeist durch Bakterien verursachte Augenentzündung, die unbedingt ärztlich behandelt werden muss. Unterbleibt eine Therapie kann sie sich schlimmstenfalls in die Augenhöhle hinein ausweiten, was zu weiteren Komplikationen führen kann. Was sind Präseptale Zellulitis und (Orbital-)Phlegmone? Unter Präseptaler Zellulitis/ Periorbitaler Cellulitis versteht man eine Infektion […]

Augentumoren

Was sind Augentumoren und welche Faktoren begünstigen sie? Das Auge ist Teil des körpereigenen Sehsystems, das aus drei Teilen besteht: dem peripheren, dem konduktiven und dem zentralen. Zur Peripherie gehören der Augapfel und seine Anhängsel – Augenlid, Tränenapparat, Bindehaut, Augenhöhle, Bewegungsapparat. Tumorneoplasien können sich aus praktisch jedem Gewebe entwickeln, das am Aufbau des Auges und […]

Augenentfernung (Enukleation)

Einige Erkrankungen des Auges können so schwerwiegend sein, dass Ärzte und Betroffene eine Augenentfernung in Betracht ziehen. Zur Verhinderung der Ausbreitung eines Tumors ist dies oft die einzig sinnvolle Massnahme. Doch auch die Befreiung von Schmerzen in einem ohnehin blinden Auge kann durch die sogenannte Enukleation erreicht werden. Nach der Entfernung des Auges bestehen gute […]

Keratoconjunctivitis vernalis (Frühjahrskatarrh)

Was ist eine Keratoconjunctivitis vernalis? Die Keratokonjunktivitis vernalis (VKC) ist eine schwere Form der Konjunktivitis, die wahrscheinlich allergisch bedingt ist. Am häufigsten sind männliche Kinder und Jugendliche zwischen fünf und 20 Jahren mit Ekzemen, Asthma und saisonalen Allergien betroffen. Die Keratoconjunctivitis vernalis als gleichzeitige Bindehautentzündung (Konjunktivitis) und Hornhautentzündung (Keratitis) tritt normalerweise im Frühjahr auf und […]

Lidrandentzündung (Blepharitis)

Was ist eine Lidrandentzündung? Die Lidrandentzündung ist eine häufig auftretende Augenerkrankung. Sie entsteht durch die Verstopfung der Ausgangswege der Meibomdrüsen. Dabei handelt es sich um Talgdrüsen, die sich auf der Innenseite des oberen und unteren Lidrands befinden. Insgesamt sind pro Auge rund 70 dieser Drüsen angelegt. Sie produzieren eine ölige Flüssigkeit, die sich als äussere […]

Tränensackentzündung (Dakryozystitis)

Was ist eine Tränensackentzündung? Die Tränensäcke (lacrimalis) des menschlichen Auges sind wie die Tränendrüsen, die Tränenkanälchen, die Tränenpünktchen und der Tränennasengang wichtige Bestandteile des Tränenapparats. Ihre Aufgabe besteht sowohl in der Zwischenspeicherung als auch in der Ableitung der Tränenflüssigkeit. Im Normalfall ist das Zusammenspiel, in dem diese Flüssigkeit kontinuierlich zu- und abfliesst, präzise aufeinander abgestimmt. […]

Fazialisparese und Auge

Der paarige Nervus facialis versorgt beziehungsweise steuert in seiner Eigenschaft als siebter Hirnnerv vor allem die Ringmuskeln rund um die Augen, darüber hinaus aber auch noch andere wichtige Muskeln im Bereich des Gesichts. Nicht auszudenken, was passiert, wenn hierbei eine einseitige Lähmung, die Fazialisparese, auftritt. Bei einer Fazialisparese handelt es sich um eine Lähmung, bei […]