Dr. med. (H) Richard Nagy – Ihr Augenspezialist

Als Patientin beziehungsweise als Patient werden Sie von dem Facharzt für Augenheilkunde Dr. med. (H) Richard Nagy in angenehmer Atmosphäre des aufs Modernste ausgestatteten neuen Lux Augenzentrums stets persönlich behandelt. Ihm zur Seite steht ein mehrköpfiges engagiertes sowie top ausgebildetes Team.

Die Augenpraxis ist auch für Notfälle in der gesamten Region Zürich sowohl an Wochenenden als auch an Sonn- und Feiertagen erreichbar.

Ausbildung & Qualifikation, Karriere & internationale Stationen

Sein Medizinstudium an der Semmelweis-Universität in Budapest beendete Dr. med. (H) Richard Nagy im Jahr 2012. Direkt danach und vor Beginn der Facharztausbildung schloss sich das obligate Fremdjahr an der Chirurgischen Klinik des Zuger Kantonsspitals in Baar an.

• Von August 2013 bis August 2017 folgte die Fachausbildung Augenheilkunde mit Stationen am Kantonsspital Aarau, kurz KSA, am Universitätsspital Basel sowie an mehreren Standorten der Pallas Kliniken AG mit Stammsitz in Olten

• Zu den Ausbildern gehörten international renommierte Augenarztspezialisten wie die Professoren Gerding, Killer und Scholl

• Am Ende der gut vierjährigen Ausbildung stand die Zulassung als Facharzt in der Schweiz für die Ophthalmologie

• Die fachärztliche Ausbildung endete im Mai 2017 mit der Facharztprüfung für Augenheilkunde nach dem FEBO-Standard (Fellow of the European Board of Ophthalmology)

• Danach folgten ab September 2017 mehrere Observerships in England sowie in den USA

• Im Moorfields Eye Hospital in London als der ältesten Augenklinik im Vereinigten Königreich auf den Spezialgebieten Adnexal, Neuroophthalmologie sowie Corneal und External Diseases Subspezialitäten

• In den Monaten Februar und März 2018 eine Spezialausbildung mit dem Schwerpunkt Netzhaut am Bascom Palmer Eye Institute der University of Miami

• Fort- und Weiterbildungen in der Schweiz, in Deutschland sowie in Ungarn komplettieren die facettenreiche Ausbildung in der konservativen Augenheilkunde

• Bis einschliesslich Dezember 2017 war Dr. med. [H] Richard Nagy am Standort Olten der Pallas Kliniken AG als Facharzt für Ophthalmologie tätig. Schwerpunktgebiete waren hier Augenlidkrankheiten, Hornhaut- und Netzhauterkrankungen, Glaukom, Uveitis sowie Strabismus und Neuroophthalmologie

• Mit ebenso gründlicher wie aufopferungsvoller Ausbildungstätigkeit wurde von PhD Dr. med. Gabor Mark Somfai ein fundiertes Wissen über Netzhaut- sowie Hintergrundsegmentkrankheiten vermittelt

• Bei Dr. med. Gabor Varadi konnte er sein Wissen in Kinderaugenheilkunde und Neuroophthalmologie vertiefen

• Im August 2017 erhielt Dr. med. (H) Richard Nagy anlässlich des Jahreskongresses der Schweizerischen Ophthalmologischen Gesellschaft für die „Beste Grundlagenforschung“ den Swiss Poster Award, die Schweizer Plakette des Jahres verliehen

Mitgliedschaft in Gesellschaften, Organisationen und Verbänden

• Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH
• Schweizerische Ophthalmologische Gesellschaft SOG
• European Society of Cataract and Refractive Surgeons ESCRS
• American Academy of Ophthalmology AAO
• Ärztegesellschaft des Kantons Zürich AGZ
• Ärztegesellschaft des Züricher Unterlandes AZUL