Your address will show here +12 34 56 78

Sofort-Termine buchbar online oder telefonisch

Lux Augenzentrum
Augenarzt in Zürich Opfikon

Herzlich willkommen im Lux Augenzentrum im Glattpark (Opfikon). Wir begrüssen Sie auf unserer Webseite. Wir beraten Sie auf allen Gebieten der Augenheilkunde. Unser Augenarzt in Zürich Opfikon untersucht, behandelt und betreut alle Altersgruppen.

Neue Augenarztpraxis

Unsere neue Augenarztpraxis erwartet Sie am Rand der Stadt Zürich, im Glattpark Opfikon zwischen Seebach, Oerlikon und Kloten mit modernster Diagnostik, einem sehr freundlichen Team und angenehmen Ambiente. Sofort-Termine sind online oder telefonisch buchbar . Unser Augenarzt untersucht Sie sofort.

Gründliche Untersuchung

Wir benutzen die modernsten augenärztlichen diagnostischen Geräte. Unser Augenarzt untersucht Sie kompetent und gründlich. Sie können alle Ihre Fragen mit unserem Augenarzt ausführlich besprechen. Unser Personal nimmt ständig an internen und externen Augenarzt-Fortbildungen teil, damit unser Wissen immer dem aktuellen Stand der Wissenschaft entspricht.

Empatische Betreuung

Bei uns werden Sie immer durch den gleichen Augenarzt betreut. Ihre Zufriedenheit und Gesundheit sind uns enorm wichtig. Wir streben stets eine harmonische Augenarzt-Patient und Augenarzt-Pflegepersonal Beziehung an. Sie können immer auf unser erfahrenes Team zählen.

Notfall Augenarzt

Wir versorgen Augennotfälle auch am Wochenende und an Feiertagen. Sie können unseren Augenarzt nicht nur aus dem Bezirk Bülach, Wallisellen, Dübendorf, Kloten, Embrach, Oberglatt, Bassersdorf, Schwamendingen, Flughafen, der Stadt Zürich und dem Kanton Zürich, sondern aus der ganzen Schweiz besuchen. Unser Augenarzt kümmert sich um Sie. Am Wochenende und an Feiertagen rufen Sie uns bitte an und Sie bekommen zeitnah einen Termin bei unserem Augenarzt.

Gute Erreichbarkeit

Unseren Patienten bieten wir kostenlose Parkplätze in der Tiefgarage an. Sie erreichen unsere Augenarztpraxis mit dem Tram 10,11 und 12 und dem Bus 781 aus Zürich Oerlikon/Seebach und Glattbrugg. Sie erreichen unsere Augenarztpraxis vom Zürich Flughafen in Kloten ebenfalls mit dem Tram 10 und 12. Wenn Sie mit dem Auto kommen, nehmen Sie die Ausfahrt Zürich-Oerlikon oder Zürich-Seebach von der A1 oder die Ausfahrt Glattbrugg von der Landesstrasse 4 oder 6. Unseren Augenarzt erreichen Sie aus Effretikon und Dietlikon auf der Landesstrasse 1.

Ihr Augenarzt in Zürich Opfikon

Unser Augenarzt nimmt alle neuen Patienten aus allen Regionen auf, auch aus Bülach, Zürich Oerlikon, Seebach, Dübendorf, Wallisellen, Kloten, Rümlang und Affoltern.

Diagnostik

  • Brillenverordnung

  • Augendruckkontrolle

  • Untersuchung des vorderen Augenabschnittes

  • Gründliche Netzhautdiagnostik mit Biomikroskopie

  • OCT-Untersuchung der Makula und der Papille

  • Schieluntersuchungen

  • Neuroophthalmologische Untersuchungen

  • Führerscheinuntersuchungen

  • Untersuchung von Augenentzündungen

  • Unteruschung des trockenen Auges

Behandlungen

  • Bindehautentzündungen

  • Hornhautinfektionen und Hornhautentzündungen

  • Grauer Star (Katarakt)

  • Grüner Star (Glaukom)

  • Uveitis

  • Episkleritis und Skleritis

  • Trockenes Auge

  • Altersbedingte Makuladegeneration

  • Liderkrankungen

  • Entfernung von Hornhaut- und Bindehautfremdkörpern

Unsere Augenarztpraxis stellt sich vor
Moderne Augenarztpraxis

Unsere neue Augenarztpraxis bietet Ihnen gründliche Untersuchungen mit den modernsten augenärztlichen Geräten. Wir bemühen uns stets uns uptodate zu halten, damit wir Ihnen die modernsten Untersuchungsmethoden und Behandlungsmöglichkeiten anbieten können. Bei uns müssen Sie nicht warten! Sie können bequem von zu Hause online Termine buchen oder Sie können uns jederzeit anrufen. 

Breites Leistungsspektrum

Wir nehmen uns Zeit für unsere Patienten. Ihr Augenlicht und Wohlbefinden liegen uns am Herzen. Neben der Versorgung von Augennotfällen decken wir das gesamte Spektrum der konservativen Augenheilkunde ab wie bespielsweise Liderkrankungen, Hornhauterkrankungen, Glaukom, Makula- und Sehnerverkrankungen, Schielen, Fehlsichtigkeiten, Augenentzündungen, Netzhauterkrankungen. Wenn es zu operativen Eingriffen kommt, arbeiten wir mit renommierten Spezialisten aus der Region zusammen. 

Wir nehmen neue Patieten auf

Wir untersuchen und behandeln sowohl Erwachsene als auch Kinder. Unser Augenarzt betreut Patienten nicht nur aus Opfikon-Glattbrugg, sondern aus dem ganzen Kanton Zürich wie zum Beispiel aus Kloten, Zürich Oerlikon, Seebach, Wallisellen, Rümlang, Winkel, Dietlikon, Dübendorf, Embrach, Bassersdorf, Oberglatt, Niederglatt, Rorbas, Uster, Bülach, Niederweningen, Winterthur, Schwamendingen, Effretikon, Niederhasli, Rafz, Nürensdorf, Eglisau, Otelfingen, Neerach, Steinmaur, Lufingen, Glattfelden, Buchs ZH, Dällikon, Zürich Affoltern, Fällanden und der Stadt Zürich.

Praxisapotheke

Unser Augenarzt und das Team von Lux Augenzentrum kümmert sich auch um Ihre Augenmedikation. Wir verfügen über eine ärztliche Privatapotheke. Unsere Augennotfall-Patienten erhalten Ihre Medikamente rund um die Uhr. Die Augenarztpraxis befindet sich im Glattpark Opfikon zwischen Zürich Oerlikon, Zürich Seebach und Kloten.

Unsere Praxis ist rollstuhlgängig

Die Augenarztpraxis und das Gebäude sind rollstuhlgängig. Sie können mit dem Rollstuhl über die Tiefgarage mit dem Lift in den ersten Stock fahren. Die Augenarztpraxis befindet sich gegenüber dem Lift. Die Tiefgarage ist an Werktagen immer offen.

Öffnungszeiten

Reguläre Öffnungszeiten

Montag - Freitag 
08.00 -  12.00 Uhr
13.00 - 17.30 Uhr

Samstag-Sprechstunde bei uns in Zürich Opfikon

Samstag
Termin für die Samstag-Sprechtunde können Sie online oder telefonisch buchen.

Abendsprechstunde

Arbeiten Sie den ganzen Tag und wollen Sie Ihre wertvolle Zeit am Samstag nicht für eine Augenuntersuchung aufopfern?
Augenuntersuchungen und Besprechung der Behandlung sind nach Vereinbarung auch abends nach der regulären Sprechstunde in unserer Augenarztpraxis möglich. Bitte rufen Sie uns an und vereinbaren Sie mit uns einen Termin.

Häufige Themen beim Augenarzt

Trockenes Auge
Das trockene Auge ist zur Volkserkrankung geworden. Laut Studien leiden 15-30% der Bevölkerung an trockenen Augen. Augenbennen, Augenrötung, Fremdkörpergefühl, müde und schwere Augen, Druckgefühl in den und um die Augen sind die typischen Symptome. Das trockene Auge (Sicca-Syndrom, Keratokonjunktivitis sicca) ist auf die unzureichende Produktion der Tränenflüssigkeit oder auf die nicht vollständige Zusammensetzung des Tränenfilmes zurückzuführen. Wir unterscheiden hypovolemisches (Wassermangel), evaporatives (zu schnelle Verdunstung) und neurogenes Sicca-Syndrom. Zahlreiche Ursachen können das trockene Auge auslösen. Dank der neuesten Untersuchungsmethoden und Behandlungsmöglichkeiten kann die Erkrankung erkannt und erfolgreich behandelt werden. Da diese Erkrankung in vielen Fällen chronisch ist, muss man mit einer Langzeittherapie rechnen. Mit individuell angepasster Therapie können sehr schöne Ergebnisse erzielt werden. Unser Augenarzt verordnet die optimale Behandlung für Sie.
Grauer Star (Katarakt)
Der graue Star ist die häufigste Ursache der behandelbaren Blindheit auf der Welt. In den meisten Fällen ist der graue Star altersbedingt. Krankheiten, Augenverletzungen und Unterernährung können eine frühzeitige Katarakt auslösen. Heute ist die grauer Star-Operation (Katarakt-OP) die einzige effektive Therapie. Der Eingriff erfolgt durch sehr kleine Schnitte. Die Augenlinse wird zuerst zertrümmert, die Trümmerteile werden abgesaugt und eine neue faltbare Kuntslinse wird in den meisten Fällen in den Kapselsack implantiert. Die Operation dauert ca 10-12 Minuten pro Auge, hat eine sehr niedrige Komplikationsrate und führt zu einer schnellen Erholung der Sehkraft.
Die Operation kann manuell oder mithilfe des Femto-Lasers durchgeführt werden. Zahlreiche Kunstlinsentypen stehen Ihnen zur Verfügung. Unser Augenarzt in Zürich Opfikon zwischen Oerlikon und Seebach hilft Ihnen den geeigneten Linsentyp auszuwählen und erklärt Ihnen alle Details der Vorbereitung auf den Eingriff und bespricht das postoperative Management mit Ihnen (Tropftherapie, Verhaltensweise, postoperative Kontrollen).
Grüner Star (Glaukom)
Der grüne Star ist eine führende Ursache der Erblindung. Der grüne Star bedeutet einen beschleunigten Nervenfaserschichtverlust, der Gesichtsfeldausfälle zur Folge hat. Der erhöhte Augendruck spielt in der Entstehung der Erkrankung oft eine Rolle, aber nicht immer. Bei fortgeschrittenem Krankheitsverlauf zeigt sich eine zunehmende Aushöhlung oder Abblassung und Verdünnung des Sehnervenkopfes. Der grüne Star ist ein Sammelbegriff, zu dem Augenkrankheiten unterschiedlicher Ursachen gehören. Die frühzeitige Erkennung des grünen Stars ist sehr wichtig, weil die abgestorbenen Nervenfasern nicht wiederhergestellt werden können. Durch regelmässige Augendruckkontrollen, Verringerung der Risikofaktoren und Verlaufskontrollen kann die Erkrankung rechtzeitig erkannt und behandelt werden. Die Behandlung erfolgt durch Tropftherapie und/oder Laser in erster Linie. Wenn diese nicht ausreichen oder es sich um einen fortgeschrittenen Fall handelt, muss operiert werden. Unser Augenarzt
in Zürich Opfikon in der Nähe von Bülach bemüht sich stets darum, Ihnen die bestmögliche und nebenwirkungsarmste Therapie anzubieten.
Makuladegeneration
Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist eine degenerative Augenerkrankung, die Patienten über das 50. Lebensjahr betrifft. Wir unterscheiden grundsätzlich zwei Formen, eine trockene und eine feuchte Form. Die trockene Makuladegeneration weist Drusen und Pigmentverschiebungen auf und sie kann sich zu einer ausgeprägten Verdünnung der Makula (geographische Atrophie) weiterentwickeln. Die trockene Form schreitet langsam fort. Zurzeit gibt es noch keine wirksame Therapie für die trockene Makuladegeneration.
In der feuchten Makuladegeneration bilden sich neue Gefässe. Diese neuen Gefässe sind keine richtigen Gefässe, sie haben schwächere Wände und teilweise Löcher. Flüssigkeit tritt aus diesen neuen Gefässen in und unter die neurosensorische Netzhaut aus, welche zu erheblicher Sehverschlechterung führt. Mit VEGF-Inhibitoren können diese Gefässe verdrängt und eliminiert werden, so dass die Sehschärfe in den meisten Fällen stabilisiert und/oder verbessert werden kann. Dank der modernen Makuladiagnostik (OCT) können diese Veränderungen noch präziser beurteilt werden. Unser Augenarzt kümmert sich um die Behandlung und die regelmässigen Verlaufskontrollen.
Allergische Bindehautentzündung
Die allergische Bindehautentzündung ist ein Sammelbegriff, zu dem die saisonale allergische Konjunktivitis (SAC), die ganzjährliche allergische Konjunktivitis (PAC), die Keratokonjuntivitis vernalis (VKC), die atopische Keratokonjunktivitis (AKC) und die kontaktlinsen-assoziierte Keratokonjunktivitis gehören. Diese sind in der Regel IgE-vermittelte Überempfindlichkeitsreaktionen. Luftübertragene Pollenpartikel treten in den Tränenfilm ein und kommen mit den Mastzellen in Kontakt. Diese Mastzellen setzen Histamin und unterschiedliche Entzündungsfaktoren frei, die Gefässerweiterungen und Ödembildungen auslösen. Das Hauptsymptom ist das Jucken.  Rote, tränende und juckende Augen sind die klassischen Symptome. Diese Symptome bilden sich schnell, häufig innerhalb von ein paar Minuten. Der erste Schritt der Behandlung ist das Vermeiden der Auslöser. Kleidungsstücke und Bettbezüge müssen gründlich und regelmässig gereinigt werden. Kalte Umschläge und befeuchtende Augentropfen helfen in der Anfangsphase. Antihistaminika und Mastzellstabilisatoren in Tropfform werden für die Behandlung verwendet. Bei allergischen Augenbeschwerden wenden Sie sich an unseren Augenarzt im Glattpark Opfikon zwischen Zürich Oerlikon, Seebach und Kloten.
Brillenlos werden: Augenlasern
Es ist ein grosser Traum von vielen Brillen- und Kontaktlinsenträgern ohne Sehhilfe scharf zu sehen. Seit 1987 wird am Menschen refraktive Chirurgie (Augenlasern) durchgeführt. Mehrere Methoden wurden angewendet, von denen Femto-LASIK und PRK sich etabliert haben. RELEX-SMILE hat sich bislang nicht bewährt. Während der Femto-LASIK Methode wird eine Lamelle mit dem Femto-Laser geschnitten. Anschliessend wird diese Lamelle hochgeklappt und das darunterliegende Hornhautgewebe (Stroma) mit dem Excimer Laser behandelt. Bei der PRK-Methode wird die oberste Schicht der Hornhaut (Epithel) entweder manuell mit Alkohol oder mit dem Laser entfernt (Trans-PRK) und anschliessend wird das Hornhautgewebe  mit dem Excimer Laser behandelt. Beide Methoden eignen sich zur Behandlung der Kurzsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und Weitsichtigkeit. Die Komplikationsrate dieser Augen-Operationen ist sehr niedrig. Die Erholung der Sehschärfe ist schnell und dauerhaft. Nach dem Eingriff müssen antibiotische Tropfen als Prophylaxe, antientzündliche Tropfen und Tränenersatzmittel getropft werden.  Bei Interesse wenden Sie sich an unseren Augenarzt im Lux Augenzentrum zwischen Zürich Oerlikon und Seebach und er wird Ihre Fragen ausführlich beantworten.

Unser Augenarzt:  Dr. med. (H) Richard Nagy, Facharzt für Augenheilkunde FMH

Notfall Augenarzt-Dienst:  wir versorgen Augennotfälle rund um die Uhr. Am Wochenende und an Feiertagen rufen Sie uns bitte an. 

Weitere Informationen bezüglich Augenarzt, Augenheilkunde und Augenchirurgie:


  • Schweizerische Ophthalmologische Gesellschaft: Augenarztverband der Schweiz - www.sog-sso.ch
  • Augenärzte des Zürcher Unterlandes: Augenarzt Notfalldienst im Zürich Unterland: Kloten, Bülach, Dielsdorf, Embrach, Regensdorf, Opfikon, Rümlang
  • Augenarzt Gesellschaft Zürich Oberland: Effretikon, Bassersdorf, Dübendorf, Wallisellen, Dietlikon, Uster, Schwerzenbach, Volketswil
  • Zürcher Ophthalmologischer Gesellschaft (ZOG): Augenarztverein im Kanton Zürich
  • Schweizerischer Blindenbund: Selbsthilfeorganisation für Sehbehinderte in Oerlikon - http://www.blind.ch/
  • Augenklinik Universitätsspital Zürich - http://www.augenklinik.usz.ch/
  • Augenklinik Stadtspital Triemli Zürich - https://www.stadt-zuerich.ch/triemli/de/index/kliniken_institute/augenklinik.html
  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft: Augenarzt-Gesellschaft in Deutschland - https://www.dog.org/
  • American Academy of Ophthalmology (AAO): Amerikanische Augenarzt Gesellschaft - www.aao.org
  • BCSC: Basic and Clinical Science Course: Augenärztliche Diagnostik und Behandlungen, Augenoperationen
  • Atlas of Ophthalmology: Augenerkrankungen und Augenarzt-Diagnostik 
  • Der Ophthalmologe: Augenarzt-Fachzeitschrift
  • Eyetube: Videoaufnahmen von Augenoperationen, Augenarzt-Weiterbildung
  • Haag-Streit AG: unser Partner bei augenärztlichen diagnostischen Geräten
  • Heidelberg Engineering GmbH: unser Partner bei augenärztlichen Untersuchungsgeräten